Wastebox Zajadacz

Zusatznutzen Entsorgung

Keine Baustelle auf der Baustelle: Handwerker hinterlassen dank Wastebox eine saubere Baustelle und einen guten Eindruck. Der Elektrogroßhändler Zajadacz bietet nun auch als zusätzliches Serviceangebot Veolias Lösung Wastebox an.

Eigentlich versorgt die Adalbert Zajadacz GmbH & Co. KG Kunden auf Baustellen mit allem, was für die Elektroinstallation gebraucht wird. Im Zentrallager hält Zajadacz über 40 000 Artikel auf mehr als 20 000 m² für seine Kunden bereit. Zusätzlich bietet Norddeutschlands größter Elektrogroßhändler nun einen weiteren Service, der logischerweise immer benötigt wird: die Entsorgung von Reststoffen, von allem, was beim Bauen und bei Installationsarbeiten übrig bleibt. Dafür nutzt Zajadacz das Angebot der Veolia-Tochter Wastebox. 

Auf wastebox.biz treffen sich Angebot und Nachfrage, Entsorger und Entsorgungsgut – speziell das von Baustellen jeder Größe. Die Anforderung erfolgt in der Regel per Smartphone-App. Die Entsorgungsdienstleister im Einzugsgebiet reagieren kurzfristig und liefern zuverlässig und bedarfsgerecht Behälter mit 1 bis 15 m3 Fassungsvermögen. 

Zajadacz bietet seit Mitte 2019 im eigenen Online-Shop exklusiv für seine Kunden den Service von Wastebox mit an. Damit können sie 24/7 und termingenau die Entsorgungsdienstleistung mitbestellen. Die Bestellmöglichkeit fügt sich ganz selbstverständlich in das bestehende Shopsystem ein. Die Kooperation ist in der Branche bisher einzigartig und für die Zajadacz-Kunden ein nicht mehr wegzudenkender Mehrwert.

Wastebox
Prämienpartner von
Zajadacz
www.zajadacz.de/entsorgung

Erfahren Sie mehr unter:
www.wastebox.biz

 

Lesen Sie das Dossier