Waldwasser Trinkwasser

Waldwasser: Trinkwasser energieoptimiert

Best Practise für das Klima

Status quo und Stromspar­potenziale der Trinkwasserversorgung ermittelten die Veolia-Tochterunternehmen OEWA Wasser und Abwasser GmbH und ÖKOTEC Energiemanagement GmbH beim bayerischen Versorger „waldwasser“. Das Ziel: Energieeffizienz steigern, Treibhausgase reduzieren. 
 
„Wir waren positiv überrascht, welche Potenziale sich in den versorgungstechnischen Anlagen verbergen“, betont Hermann Gruber, Geschäftsführer bei waldwasser.  Einsparpotenziale von insgesamt 75 t CO2e pro Jahr wurden unter anderem bei der Regelung der Lüftungsanlagen und der Beleuchtung identifiziert. Nun wird die Anlage sukzessive modernisiert.*

*Ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative.

 

Förderprojekt seit 2018

CO2-Einsparung
durch Modernisierung

Schlüsselwörter

Energieeffizienz Trinkwasser