Veolia Impact

Mehr als Worte - Veolias Strategie Impact 2023

Unser Planet und unsere Gesellschaft befinden sich heute an einem historischen Wendepunkt: Noch nie zuvor waren wir uns der Umwelt- und Klimaprobleme und ihrer Auswirkungen auf unser Leben so sehr bewusst wie heute. Den Herausforderungen begegnet Veolia mit seiner neuen Strategie Impact 2023, die gleichzeitig Lösungen für eine nachhaltige EU-Wirtschaft bietet.

Auch wenn Veolia seit vielen Jahrzehnten daran arbeitet, mit seinen Dienstleistungen Ökonomie und Ökologie zu versöhnen, so schlagen wir mit unserer neuen Unternehmensstrategie „Impact 2023“ ein neues Kapitel in der über 160-jährigen Unternehmenstradition auf. In dieser auf vier Jahre angelegten Strategie wird konsequent eine nachhaltige Entwicklung auf allen Ebenen verfolgt. 

„Ein Unternehmen ist erfolgreich, weil es nützlich ist, und nicht umgekehrt.“
Dieser Satz unseres Konzern-CEOs Antoine Frérot umschreibt den Unternehmenszweck von Veolia. Dieser ist gleichzeitig unser Kompass, der uns unterstützt, unseren Claim „Ressourcen für die Welt“ jeden Tag aufs Neue mit Leben zu füllen. In welchen Bereichen wir dabei welche Ziele verfolgen – das hat Veolia konzernweit im Strategieprogramm „Impact 2023“ festgeschrieben.

Ausgehend von unserem Unternehmenszweck, dem sogenannten Purpose, enthält dieses Kapitel mehr als Worte, denn jeder Teil der Strategie wird mit konkreten, messbaren Zielen hinterlegt. Und wir lassen diesen Worten Taten folgen. Hinter jedem der fünf Teilbereiche des IMPACT 2023 verbergen sich auch bei Veolia in Deutschland konkrete Projekte, die wir angehen wollen. Viele dieser Projekte knüpfen direkt an den Green Deal der EU-Kommission an.

Weltweit Expertise zum Gemeinwohl einsetzen

Das Dienstleistungsspektrum von Veolia ist von hoher Expertise und Erfahrung geprägt. In Deutschland sind unsere Kernkompetenzen die Wasserversorgung und -aufbereitung, lokale Energiekreisläufe, das Recycling und die Verwertung von Abfällen und Vor-Ort-Services für Industriekunden. Diese Kompetenzen wollen wir mit innovativen und nachhaltigen Lösungen ausbauen.

Innovationspotenzial für Deutschland

Innovationsprojekte aus allen Kompetenzbereichen helfen uns, unser Dienstleistungs- und Serviceangebot für Sie ständig zu erweitern.

  • Neue Stoffkreisläufe: Recycling von Batterien und anderen Fraktionen aus Elektrofahrzeugen, Abscheidung und Nutzung von CO2, „Design für Recycling“ mit Industriepartnern
  • Anpassung an den Klimawandel: E-Mobilitätslösungen, Abwärme-Nutzung für Kommunen oder sektorenübergreifender Einsatz
  • Neue Energiedienstleistungen: Verbesserung der Flexibilität und des Nachfragemanagements, Nutzung virtueller Kraftwerke und Energiespeicher, Entwicklung von Mikronetzen
  • Ausweitung digitaler Dienste, wie zum Beispiel der digitalen Kläranlage DigiKa, das Veolia Portal oder Wastebox

Umwelt

Verschmutzung bekämpfen, ökologischen Wandel gestalten.
Veolia Ziele bis 2023:

  • CO​2 -​Ausstoß um 15 Mio. Tonnen CO2-Äq. senken, bis 2030 in Europa aus der Kohle aussteigen
  • Die Mengen des Kunststoffrecyclings erhöhen
  • Die Umwelt und Biodiversität an den Standorten schützen
  • Wasserressourcen nachhaltig managen

Leistungen

Zukunftsfähigkeit durch innovative Lösungen.
Veolia Ziele bis 2023:

  • Durch Innovationen den Kunden einen Mehrwert bieten und diesen zu einem verbindlichen Leistungsversprechen machen
  • Gefährliche Abfälle behandeln und verwerten

Wirtschaftliche Performance

Ergebnisse auf lange Sicht steigern.
Veolia Ziele bis 2023:

  • Umsatzwachstum und Rentabilität
  • Erhöhung der Kapitalrendite
  • Investitionsfähigkeit durch freien Cashflow

Beschäftigte

Sinnvolle Tätigkeit und persönliche Entwicklung.
Veolia Ziele bis 2023:

  • Das Engagement unserer Mitarbeiter ausbauen
  • Sicherheit bei der Arbeit weiter verbessern
  • Weiterbildungzeit pro Beschäftigtem steigern
  • Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit unter Führungskräften ausbauen

Soziales

Verantwortung übernehmen und regionale Entwicklung unterstützen.
Veolia Ziele bis 2023:

  • Arbeitsplätze und Mehrwert in den Regionen schaffen, in denen wir tätig sind
  • Zugang zu Wasserversorgung und -aufbereitung schaffen

Lesen Sie das Dossier

Schlüsselwörter

Klimaschutz